Posts Tagged ‘Hamburg-Neugraben’

guidelines

Hitze und Brand bei der Hamburger S-Bahn

Dienstag, Juli 13th, 2010
e-mail

Alles schwitzt derzeit bei dieser Sommerhitze. Die Medien berichten von ein paar Ausfällen bei Klimaanlagen in ICEs und ICs der Deutschen Bahn. Die Bahn spricht von Einzelfällen – nur 3 von 1400 Verbindungen seien nicht so gelaufen, wie sie geplant gewesen waren. Doch bei Kommentaren auf Online-Artikel liest man von weitaus mehr Zügen, nur gab es dort keine kollabierten Personen durch die Hitze oder aus Panik eingeschlagene Scheiben, wie es bei den drei von der Bahn angesprochenen Verbindungen der Fall war. Auch ich fand Sonntag Abend in Hamburg-Harburg einen IC, der offensichtlich nicht so funktioniert wie er sollte. Bei einigen Waggons hörte man lautstark die Klimaanlage/Belüftung. Alle Fahrgäste in diesen Waggons saßen gemütlich und gingen ihren Beschäftigungen nach. Bei anderen Waggons war es dagegen still, die Leute sahen sehr genervt aus und kaum einer fächerte sich nicht mit Zeitschriften, Büchern, gefalteten Zetteln oder ähnlichem Luft zu. Niemand saß wirklich gemütlich dort. Und es waren einige Waggons, die so still waren und so begeisterte Fahrgäste hatten. Doch auch die Hamburger S-Bahn scheint damit so ihre Probleme zu haben… (mehr …)

Schnee und die Bahn Teil 2

Montag, Dezember 21st, 2009tools

Na, es wäre ja langweilig, wenn alles funktionieren würde.

Oder soll ich lieber anfangen mit „2 Wochen später, gleicher Zug, gleiche Sch****“. So ähnlich war es nämlich ^^

Aber ganz von Anfang an:

Meine EVB nach Buxtehude kam heute (ach ne, inzwischen schon gestern) pünktlich und fuhr auch pünktlich ab. Bis auf, dass der Fahrkartenautomat im Zug (mal wieder) nicht funktionierte, war alles noch wunderbar. Ich hab mich nur gewundert, warum sie statt mit einem neuen mit zwei alten Triebwagen im Verbund fahren. Naja kurz vor Buxtehude kam dann die Antwort – die S-Bahn Strecke Stade<->Pinneberg ist auf dem Abschnitt Buxtehude<->Hamburg-Neugraben immer noch nicht wieder für die S-Bahn-Züge zu befahren, da die Oberleitungen wohl eingefroren seien. (mehr …)

advertise
privacy