Schnee und die Bahn – Teil 4

1 Woche ist vergangen – und ich fahre mal wieder Zug… Kaum zu glauben, dass dann auch „zufälligerweise“ mal wieder was schief geht… Interessanterweise klappt aber immer nur der Weg NACH Hannover nicht – VON Hannover sind wir zwar auch nie pünktlich, aber alles hält sich im Rahmen und geht im Endeffekt Reibungslos. Aber wie gesagt, am 10.01.2010 lief es mal wieder schlechter…

Gut ich muss sagen, die Wetterlage hatte sich wirklich extrem verschlechtert. In ganz Mecklenburg-Vorpommern fiel die Schule aufgrund der Schneemassen aus. Und auch für z.B. Lüneburg, wo ich ja noch durchfahren musste, wurden Probleme durch den Schneefall im Radio gemeledet…

Ich hab dieses Mal allerdings den Intercity der Deutschen Bahn genommen – dank Mitfahrergutschein. Ich suche mir einfach auf dem Bahnsteig jemanden, der ein gültiges normales Ticket hat und der mindestens genau so weit reist wie ich und frage ihn, ob ich meinen Mitfahrergutschein auf sein Ticket einlösen kann. Dann mache ich mit dem Gutschein aus einem Einzelticket quasi ein Zweierticket. Das hat auch super geklappt und deswegen fahre ich IC.

Naja, bei der Bahn herrscht Chaos, das hatte ich schon im Radio gehört. So war ich eigentlich auch sehr zufrieden, dass ich mit „nur“ 20 minütiger Verspätung in Hannover ankam.

Zu Hause hab ich dann auf einer Unterseite von http://mobil.bahn.de/ die „elektronische Bahnhofstafel“ bzw. den „Ankunft/Abfahrt“-Monitor aufgerufen und wollte mal schauen, wie die Verspätung bei den jetzt kommenden Zügen so aussieht. Meinen metronom, den ich sonst nehme, konnte ich leider nicht nachgucken, der steht in dem System leider nicht mit drin. Aber mit 20 Minuten war mein IC noch einer der besten. Von den ersten 12 Zügen haben ALLE MINDESTENS 20 Minuten Verspätung. Insgesamt sind 21 Züge in der Liste, die ich aufgerufen habe – davon sind nur 5 als pünktlich eingetragen. Und von diesen 5 pünktlichen Zügen handelt es sich bei 4 Zügen um S-Bahnen 😀 Die zählen meiner Meinung nach nicht 😉 Nur der Regionalexpress von Bremen nach Hannover sollte angeblich pünktlich sein. So richtig glauben kann ich das aber nicht… Übrigens waren einige Züge mit 80 minütiger Verspätung in der Liste, einer sogar mit 160 Minuten. Das muss man sich auch mal vorstellen, dass ein Zug knapp 3 Std. (!) Verspätung hat!

Aber ich war wie gesagt nur 20 Minuten zu spät da und im Vergleich zu meiner sonstigen Verbindung immer noch deutlich früher! Und außerdem sind 20 Minuten Verspätung auf dem Weg Hamburg-Harburg -> Hannover so wenig, wie ich auf den letzten 4 Fahrten nicht mehr gehabt hab, da wars ja immer mehr… 😐

help

Tags: , , , ,

content

Leave a Reply

international