Berlin & Potsdam

Ja, wie schon im letzten Blogeintrag angemerkt, war ich ein Wochenende in Berlin… Dort hab ich natürlich auch viel erlebt – und natürlich auch einiges mit der Bahn 😀 Unter anderem hab ich die „tolle“ Kanzler-U-Bahn kennen gelernt, was für ein Schwachsinn 😀

Brandenburger Tor

Brandenburger Tor

Ja, das Brandenburger Tor. Das gehört einfach zu Berlin… Wer schon mal in Berlin war, hat denke ich auch ein Foto davon 😉

Und wie kommt man da am besten hin? Richtig, mit der wundervollen U-Bahn-Linie U55, besser bekannt als die Kanzler-U-Bahn. Diese U-Bahn-Linie kostet laut Planungen mindestens 700 Mio. Euro und ist bisher mit 3 Stationen (Hauptbahnhof, Bundestag, Brandenburger Tor) gerade einmal 1,8km lang. Die Fahrzeit soll ca. 2 Minuten betragen und als ich sie gestoppt hab, bin ich auch auf ca. 2,5 Minuten gekommen – passt also. Super Projekt, die Strecke kann man auch noch zu Fuß gehen – oder mit den überirdisch in die gleiche Richtung verkehrenden S-Bahnen zurücklegen.

Kanzler-U-Bahn U55 Fahrstrecke

Kanzler-U-Bahn U55

Ebenfalls interessant fand ich den Bahnhof Potsdam… Schaut mal hier:

Bahnhof Potsdam

Bahnhof Potsdam

Na, was entdeckt? Nicht? Na achtet nochmal auf die Gleisnummerierung:

Gleisnummerierung in Potsdam - 4, 2, 1, 3, 6

Gleisnummerierung in Potsdam

Mit Gleis 4 beginnt es, dann kommt Gleis 2, dann 1 und logischerweise geht es weiter mit Gleis 3 und Gleis 6. Sofort ersichtlich und logisch umgesetzt oder nicht? Und wem ist aufgefallen, das Gleis 5 fehlt? Muss ja auch so, sonst geht die „Logik“ ja nicht auf. Diese Nummerierung finde ich sogar noch interessanter als die in Soltau – dort ist am ersten Bahnsteig Gleis 1, am zweiten auf der einen Seite Gleis 2, auf der anderen Gleis 5. Gleis 3 und 4 müssen also offensichtlich imaginär mitten durch einen hindurch verlaufen, wenn man am Bahnsteig steht. Naja und der nächste Bahnsteig liegt ebenfalls an Gleis 5 und auf der anderen Seite an Gleis 7. Gleis 6 gibs nicht… Also ebenfalls eine sinnvolle Nummerierung, aber die in Potsdam macht noch weniger Sinn 😀

information

Tags: , , , , , ,

rss

3 Responses to “Berlin & Potsdam”

  1. Nika sagt:

    Du hast vergesssen unser Treffen mit Obama zu erwähnen. Tztztztztz

  2. Tobby sagt:

    Asche auf mein Haupt 😉 Aber bevor ich Obama erwähne, muss ich ja erstmal die wichtigeren Personen einfügen – da kämst dann ja erstmal du! 😉 *schleeeeeeim*

  3. […] Von der Gleisnummerierung in Potsdam und von der in Soltau hatte ich ja schon mal berichtet – siehe hier: http://blog.tobby.eu/2010/01/berlin-potsdam/ […]

Leave a Reply